Stacks Image 684177
Hohe Liedt
Hohe Liedt sind 5 Mehrfamilienhäuser mit jeweils zwei Treppenhäusern und 16 Wohnungen.
Carl-Heinz Lehnert hat das Ensemble 1958 errichten lassen. Bei Neuvermietung werden die Wohnungen grundsaniert.

Die Dächer und Treppenhäuser werden in den nächsten fünf Jahren zum großen Teil saniert.
Die Lage
Der Neubau Tangstedter Landstrasse 381 befindet sich an der Ecke Hohe Liedt. Im Süden befindet sich die berühmte Fritz Schuhmacher Siedlung und das Einkaufszentrum Langenhorn Nord. Im Norden der Kiwittsmoor-Park mit dem Erlebnisbad und einem grossen Kinderspielplatz „direkt vor der Haustür“. Einkaufsmöglichkeiten in Fussdistanz bietet der Nettomarkt an der Tangstedter Landstrasse und das Einkaufszentrum Holitzberg gegenüber von dem AK Heidberg (Asklepios Klinik).

Im direkten Umfeld befinden sich viele Schulen, beispielsweise Stadtteilschule Am Heidberg und Gymnasium Heidberg. Die Bushaltestelle „Hohe Liedt“ (Linien 192, 606) befindet sich direkt vor der Tür. Die U-Bahn Line U1 erreichen Sie über die Stationen „Kiwittsmoor“ durch den Park oder südlich „Langenhorn Nord“.
Das Tweeltenmoor im Osten und das Naturschutzgebiet Raakmoor im Westen sind Teil eines grünen Gürtels, der den Titel „Gartenstadt Langenhorn“ und das Stadtbild des „durchfließenden Grün“ begründet. Langenhorn als Familien-Stadteil im Norden Hamburgs mit sehr guter Anbindung zum Flughafen bieten alle Schulbildungs-, Unterhaltungs- und Versorgungsmöglichkeiten für Kleinkinder bis zu Pensionären.
Ort wählen
Kiwittsmoor-Park
Tankstedter Landstraße | 22417 Hamburg
53.669949, 10.025601
3-Zimmer-Wohnungen
Die Wohnflächen sind ca. 67m² mit anteiligen Balkonflächen. Die Badezimmer sind mit Badewanne ausgestattet.

Mit Bestandsküchen
PDF-Grundriss Haus A Links
PDF-Grundriss Haus A Rechts
PDF-Grundriss Haus B Links
PDF-Grundriss Haus B Rechts

Mit offenen Küchen
PDF-Grundriss Haus A Links
PDF-Grundriss Haus A Rechts
PDF-Grundriss Haus B Links
PDF-Grundriss Haus B Rechts
Stacks Image 684236
Stacks Image 561441

HOHE LIEDT

HOHE LIEDT

Add Background Images Here
Stacks Image 560144
Stacks Image 560146
Hohe Liedt
Hohe Liedt sind 5 Mehrfamilienhäuser mit jeweils zwei Treppenhäusern und 16 Wohnungen.
Carl-Heinz Lehnert hat das Ensemble 1958 errichten lassen. Bei Neuvermietung werden die Wohnungen grundsaniert.

Die Dächer und Treppenhäuser werden in den nächsten fünf Jahren zum großen Teil saniert.
Die Lage
Der Neubau Tangstedter Landstrasse 381 befindet sich an der Ecke Hohe Liedt. Im Süden befindet sich die berühmte Fritz Schuhmacher Siedlung und das Einkaufszentrum Langenhorn Nord. Im Norden der Kiwittsmoor-Park mit dem Erlebnisbad und einem grossen Kinderspielplatz „direkt vor der Haustür“. Einkaufsmöglichkeiten in Fussdistanz bietet der Nettomarkt an der Tangstedter Landstrasse und das Einkaufszentrum Holitzberg gegenüber von dem AK Heidberg (Asklepios Klinik).

Im direkten Umfeld befinden sich viele Schulen, beispielsweise Stadtteilschule Am Heidberg und Gymnasium Heidberg. Die Bushaltestelle „Hohe Liedt“ (Linien 192, 606) befindet sich direkt vor der Tür. Die U-Bahn Line U1 erreichen Sie über die Stationen „Kiwittsmoor“ durch den Park oder südlich „Langenhorn Nord“.
Das Tweeltenmoor im Osten und das Naturschutzgebiet Raakmoor im Westen sind Teil eines grünen Gürtels, der den Titel „Gartenstadt Langenhorn“ und das Stadtbild des „durchfließenden Grün“ begründet. Langenhorn als Familien-Stadteil im Norden Hamburgs mit sehr guter Anbindung zum Flughafen bieten alle Schulbildungs-, Unterhaltungs- und Versorgungsmöglichkeiten für Kleinkinder bis zu Pensionären.
Ort wählen
Kiwittsmoor-Park
Tankstedter Landstraße | 22417 Hamburg
53.669949, 10.025601
3-Zimmer-Wohnungen
Die Wohnflächen sind ca. 67m² mit anteiligen Balkonflächen. Die Badezimmer sind mit Badewanne ausgestattet.

Mit Bestandsküchen
PDF-Grundriss Haus A Links
PDF-Grundriss Haus A Rechts
PDF-Grundriss Haus B Links
PDF-Grundriss Haus B Rechts

Mit offenen Küchen
PDF-Grundriss Haus A Links
PDF-Grundriss Haus A Rechts
PDF-Grundriss Haus B Links
PDF-Grundriss Haus B Rechts
Stacks Image 684025
Ort wählen
Hohe Liedt
Tankstedter Landstraße | 22417 Hamburg
53.669949, 10.025601
Stacks Image 684453

Grundstücksgesellschaft Siemers e.K.
Schlankreye 65
D-20144 Hamburg
Steuernummer: 42/230/01004
Telefon: 040 421 01 550 (kein Notruf)
Per Email für alle Mieter:
mieter@siemers-verwaltung.de

Per Email für alle Wohnungsbewerber:
vermietung@siemers-verwaltung.de

Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert oder auf anderen Web-Sites verwendet werden. Einige Grundstücksgesellschaft Siemers e.K.-Internet-Seiten enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben.

Gewährleistung
Die Informationen stellt Edmund Siemers ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Ausgeschlossen sind auch alle stillschweigenden Gewährleistungen betreffend die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente. Auch wenn wir davon ausgehen, daß die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Verbraucherinformationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier http://ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Das Impressum bezüglich unseres Immonet-Verweises finden Sie hier.

Fotonachweis: HAFENCITYSTUDIOS, FOTOLIA.


Stacks Image 684460

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

I. Allgemeines

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

Grundstücksgesellschaft Siemers e.K.
Schlankreye 65 | 20144 Hamburg
Steuernummer: 42/230/01004
buero@edmund-siemers.de
Telefon +49 (0)40 421 04 352
Telefax +49 (0)40 421 04 537

II. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

III. Verarbeitung von Daten

(1) Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Nutzung unserer Website

Zugriffe auf unsere Website und Abrufe von Inhalten werden statistisch zu internen Zwecken protokolliert. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, IP Adresse und verlinkende Domain. Wir löschen diese Daten innerhalb eines Zeitraumes von 30 Tagen nach Ihrem Besuch.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt lediglich temporäre Cookies. Sie werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen sind berechtigte Interessen nach Art. 6 Abs. 1f, da wir diese aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Abwehr von Hackerangriffen) sowie zur Bereitstellung eines optimierten Nutzererlebnisses verwenden. Ihr Interesse als Nutzer wird gewahrt, da Sie über diese Maßnahmen nicht erkannt werden können. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren. Dies kann zu Einschränkungen in der Benutzbarkeit unseres Angebots führen.

(2) Kontaktaufnahme

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowie Dienstleistungen und der hierfür erforderlichen technischen Administration. Wir geben die uns übermittelten personenbezogenen nicht an Dritte weiter, sofern eine Weitergabe oder Offenlegung nicht im Rahmen der Durchführung notwendig ist oder die Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen an übergeordneten Stellen benötigt werden.

Gleiches gilt für Anfragen von Dritten, die uns im geschäftlichen Zusammenhang erreichen (potentielle Vertragspartner oder sonstige Dritte).

Wir nutzen die Daten ferner für interne Zwecke zur Kundenansprache und zur Kundebetreuung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 1f DSGVO („berechtigte Interessen"). Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Kundenbeziehung zu pflegen und zu analysieren. Dies entspricht unseren Geschäftsinteressen. Ihre Rechte als Nutzer sind gewahrt, da Sie mit uns entweder in einer vertraglichen Beziehung stehen oder sich aus geschäftlichen Gründen mit uns in Verbindung setzen. Ihre Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Erreichung des Zwecks erforderlich sind. Anfragen von Privatpersonen werden in der Regel unmittelbar nach Beantwortung gelöscht. Sie können der Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Gesetzliche Einschränkungen zur Zusendung werblicher E-Mails bleiben unberührt und werden von uns beachtet.

(3) Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten:

Bei einem Besuch unserer Website besteht für den Nutzer keine Pflicht zur Breitstellung personenbezogener Daten. Ein Vertrag wird mit dem Nutzer nicht geschlossen. Eine Nicht-Bereitstellung hat keine Folgen für den Nutzer.

Sofern Sie einen Vertrag mit uns über bestimmte Dienste/ Produkte schließen, bzw. eine Immobilie über uns suchen oder verkaufen möchten, kann dies nur erfolgen, wenn wir von Ihnen die zum Vertragsschluss erforderlichen Daten erhalten.

(4) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten als Vertragspartner/ Interessent (Immobiliensuche und Angebot)

Sofern Sie über uns eine Immobilie suchen oder anbieten möchten, erheben und verarbeiten wir verschiedene Daten von Ihnen, um diese Leistungen zu erbringen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 1b DSGVO (Vertragserfüllung) hinsichtlich der von Ihnen zu Ihrer Person angegebenen Daten sowie Art 6 1c DSGVO (rechtliche Verpflichtung) hinsichtlich der Daten, die wir aus einer rechtlichen Verpflichtung erheben müssen (z. B. Ausweisdaten im Zuge des Geldwäschegesetzes).

Regelmäßig werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:

a) Bei Erstkontakt: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, private oder geschäftliche Anschrift, um auf die Anfrage reagieren zu können

b) Bei Interesse/ Miet- oder Kaufanbahnung: Bonitätsinformationen und ggf. Geburtsdatum sowie Personalausweis, um einen Vertragsabschluss zu ermöglichen, bzw. aus gesetzlichen Verpflichtungen (Geldwäschegesetz)

Daten von Interessenten werden ggf. an Anbieter von Immobilien weitergegeben, sofern dies für einen evtl. Verkauf oder Miete erforderlich/ sinnvoll ist. Ferner werden Daten von Anbietern von Immobilien ggf. an Käufer weitergeben.Wir stellen Immobilienangebote auf Online-Plattformen sowie in Printmedien bereit. Hierbei werden unter Umständen Fotos oder andere Daten öffentlich gemacht, die einen Rückschluss auf den Anbieter/ Eigentümer der Immobilie ermöglicht. Namentlich wird dieser in der Regel nicht genannt.

Daten von Kunden/ Interessenten werden gelöscht, wenn ihre Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

IV. Videoüberwachung

(1) Hinweise auf die Rechte der Betroffenen

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personen- bezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender, unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In (Bundesland) ist die zuständige Aufsichtsbehörde
Stacks Image 684481

Grundstücksgesellschaft Siemers e.K.
Schlankreye 65
D-20144 Hamburg
Steuernummer: 42/230/01004
Telefon: 040 421 01 550 (kein Notruf)

Per Email für alle Mieter: mieter@siemers-verwaltung.de

Per Email für alle Wohnungsbewerber: vermietung@siemers-verwaltung.de

Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert oder auf anderen Web-Sites verwendet werden. Einige Grundstücksgesellschaft Siemers e.K.-Internet-Seiten enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben.

Gewährleistung

Die Informationen stellt Edmund Siemers ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Ausgeschlossen sind auch alle stillschweigenden Gewährleistungen betreffend die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente. Auch wenn wir davon ausgehen, daß die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Verbraucherinformationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier http://ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Das Impressum bezüglich unseres Immonet-Verweises finden Sie hier.

Fotonachweis: HAFENCITYSTUDIOS, FOTOLIA.


Stacks Image 684490

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

I. Allgemeines

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

Grundstücksgesellschaft Siemers e.K.
Schlankreye 65 | 20144 Hamburg
Steuernummer: 42/230/01004
buero@edmund-siemers.de
Telefon +49 (0)40 421 04 352
Telefax +49 (0)40 421 04 537

II. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

III. Verarbeitung von Daten

(1) Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Nutzung unserer Website

Zugriffe auf unsere Website und Abrufe von Inhalten werden statistisch zu internen Zwecken protokolliert. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, IP Adresse und verlinkende Domain. Wir löschen diese Daten innerhalb eines Zeitraumes von 30 Tagen nach Ihrem Besuch.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt lediglich temporäre Cookies. Sie werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen sind berechtigte Interessen nach Art. 6 Abs. 1f, da wir diese aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Abwehr von Hackerangriffen) sowie zur Bereitstellung eines optimierten Nutzererlebnisses verwenden. Ihr Interesse als Nutzer wird gewahrt, da Sie über diese Maßnahmen nicht erkannt werden können. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren. Dies kann zu Einschränkungen in der Benutzbarkeit unseres Angebots führen.

(2) Kontaktaufnahme

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowie Dienstleistungen und der hierfür erforderlichen technischen Administration. Wir geben die uns übermittelten personenbezogenen nicht an Dritte weiter, sofern eine Weitergabe oder Offenlegung nicht im Rahmen der Durchführung notwendig ist oder die Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen an übergeordneten Stellen benötigt werden.

Gleiches gilt für Anfragen von Dritten, die uns im geschäftlichen Zusammenhang erreichen (potentielle Vertragspartner oder sonstige Dritte).

Wir nutzen die Daten ferner für interne Zwecke zur Kundenansprache und zur Kundebetreuung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 1f DSGVO („berechtigte Interessen"). Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Kundenbeziehung zu pflegen und zu analysieren. Dies entspricht unseren Geschäftsinteressen. Ihre Rechte als Nutzer sind gewahrt, da Sie mit uns entweder in einer vertraglichen Beziehung stehen oder sich aus geschäftlichen Gründen mit uns in Verbindung setzen. Ihre Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Erreichung des Zwecks erforderlich sind. Anfragen von Privatpersonen werden in der Regel unmittelbar nach Beantwortung gelöscht. Sie können der Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Gesetzliche Einschränkungen zur Zusendung werblicher E-Mails bleiben unberührt und werden von uns beachtet.

(3) Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten:

Bei einem Besuch unserer Website besteht für den Nutzer keine Pflicht zur Breitstellung personenbezogener Daten. Ein Vertrag wird mit dem Nutzer nicht geschlossen. Eine Nicht-Bereitstellung hat keine Folgen für den Nutzer.

Sofern Sie einen Vertrag mit uns über bestimmte Dienste/ Produkte schließen, bzw. eine Immobilie über uns suchen oder verkaufen möchten, kann dies nur erfolgen, wenn wir von Ihnen die zum Vertragsschluss erforderlichen Daten erhalten.

(4) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten als Vertragspartner/ Interessent (Immobiliensuche und Angebot)

Sofern Sie über uns eine Immobilie suchen oder anbieten möchten, erheben und verarbeiten wir verschiedene Daten von Ihnen, um diese Leistungen zu erbringen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 1b DSGVO (Vertragserfüllung) hinsichtlich der von Ihnen zu Ihrer Person angegebenen Daten sowie Art 6 1c DSGVO (rechtliche Verpflichtung) hinsichtlich der Daten, die wir aus einer rechtlichen Verpflichtung erheben müssen (z. B. Ausweisdaten im Zuge des Geldwäschegesetzes).

Regelmäßig werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:

a) Bei Erstkontakt: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, private oder geschäftliche Anschrift, um auf die Anfrage reagieren zu können

b) Bei Interesse/ Miet- oder Kaufanbahnung: Bonitätsinformationen und ggf. Geburtsdatum sowie Personalausweis, um einen Vertragsabschluss zu ermöglichen, bzw. aus gesetzlichen Verpflichtungen (Geldwäschegesetz)

Daten von Interessenten werden ggf. an Anbieter von Immobilien weitergegeben, sofern dies für einen evtl. Verkauf oder Miete erforderlich/ sinnvoll ist. Ferner werden Daten von Anbietern von Immobilien ggf. an Käufer weitergeben.Wir stellen Immobilienangebote auf Online-Plattformen sowie in Printmedien bereit. Hierbei werden unter Umständen Fotos oder andere Daten öffentlich gemacht, die einen Rückschluss auf den Anbieter/ Eigentümer der Immobilie ermöglicht. Namentlich wird dieser in der Regel nicht genannt.

Daten von Kunden/ Interessenten werden gelöscht, wenn ihre Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

IV. Videoüberwachung

(1) Hinweise auf die Rechte der Betroffenen

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personen- bezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender, unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In (Bundesland) ist die zuständige Aufsichtsbehörde